OSTVIERTEL.MS

Podcast über Muttersprache

Direkt-Download als mp3-Datei

Anlässlich des Tags der Muttersprache der UNESCO (21. Februar 2020) führt der Arbeitskreis “Wir sind Münster” vom 14. Februar bis 1. März das Projekt “Kleine Texte” durch. Hierfür finden zahlreiche kleinere und größere Aktionen im ganzen Stadtgebiet Münsters statt, z.B. Lesungen, Podiumsdiskussionen, Kulturabende und Musikveranstaltungen.

Semih, Philipp, Finn-Ole und Matthias haben sich im Rahmen eines Unterrichtsprojekts in Zusammenarbeit mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium und der Irisschule Münster überlegt, einen Podcast zum Thema Muttersprache zu machen. Sie lesen zusammen das “Vaters Sohn” aus dem Buch “Unser Hodscha Nasreddin” vor, einmal auf türkisch, einmal auf deutsch, und diskutieren anschließend über Muttersprache und wie es so ist, zweisprachig aufzuwachsen.

Verantwortlicher: Matthias Paschedag-Wenzel

 

Ostviertel-Redaktion

Ostviertel-Redaktion

Kommentar hinzufügen