OSTVIERTEL.MS

Ohne Punkt und Komma 17 – Aufklärung

 

Direkt-Download als mp3-Datei


Der direkte RSS-Feed für euren Podcatcher:

https://ostviertel.ms/category/4-podcasts/opuk/feed/

Wir sind „Ohne Punkt und Komma“, der Plauderpodcast aus dem Bennohaus. Einmal in der Woche könnt ihr uns beim Diskutieren und Austauschen über interessante Themen lauschen.

Aufklärung ist immer noch ein Thema, das mehr im öffentlichen Raum disktutiert werden sollte. Wir brauchen weniger Tabus und mehr Raum für einen reflektierten Umgang mit Themen, wie Geschlechter oder Sexualität. Das haben sich auch Nele, Susanna und Caro gedacht und sich an die viel zu oft umgangene Zone herangetraut.

Viel Spaß beim Zuhören!

Auf einige Themen konnten wir im Laufe des Podcasts gar nicht so genau eingehen und sie näher erläutern. Hier sind ein paar kurze Info-Boxen, die ihr euch durchlesen könnt, wenn euch folgende Dinge bisher noch nichts gesagt haben:

Was ist ein Toxisches-Schock-Syndrom (TSS)?
Das Toxische-Schock-Syndrom ist zwar eine sehr seltene, aber ernstzunehmende toxische Erkrankung, die bei Kindern, Männern und Frauen vorkommen kann. Es kann auftreten, wenn das Baketrium Staphylococcus aureus in den Organismus gelangt und der Körper noch keine Antikörper gebildet hat. Umgangssprachlich wird es auch als Tamponkrankheit bezeichnet. Extrem saugfähige Tampons, die zu lange in der Scheide liegen, begünstigen die Vermehrung von Keimen. Aber auch bei zu langer Benutzungsdauer von Verhütungsmitteln wie des Diaphragmas oder der Verhütungskappe, kann es zur Bildung solcher Bakterien kommen. Das Bakterium kann allerdings auch über Stiche, Wunden oder Verbrennungen in den Körper gelangen und dort dann das TSS auslösen.
Kopftuch tragen als Lehrerin
Die Diskussion, ob Lehrerinnen im Unterricht ein Kopftuch tragen dürfen, ist seit einigen Jahren ein umstrittenes Thema. Grund für die schwierige Lage in Deutschland ist das Grundrecht auf Religionsfreiheit und die damit verbundene Frage, ob ein sichtbares religiöses Symbol die Neutralitätspflicht von Lehrer*innen im öffentlichen Dienst verletzt. Hier in Deutschland wird der Konflikt von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich verhandelt. In Nordrhein-Westfalen wird jeder Fall einzeln geprüft und daraufhin ein genaues Urteil gefällt.
Drama um den Song WAP
Die Veröffentlichung von Cardi Bs & Megan Thee Stallions neuen Song WAP führte in den sozialen Medien zu zahlreichen Diskussionen. Grund dafür sind die knappen Outfits in dem Musikvideo und der anzügliche Songtext. Einige empörte Stimmen verlangen die sofortige Löschung des Liedes und dem dazugehörigen Video. Der größte Teil der Musikcommunity feiert den Song jedoch für ihren offenen Text und die Zelebrierung der weiblichen Sexualität. 

Wir zitieren aus folgenden Quellen:

Links, auf die wir Bezug nehmen oder weiterführend sind:

Weitere Informationen über Themen, die wir besprochen haben:

Influencer*innen auf Instagram, die wir erwähnen oder empfehlen:

Ostviertel-Redaktion

Ostviertel-Redaktion

Kommentar hinzufügen

OPUK abonnieren