OSTVIERTEL.MS
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Throwback: CSDemo in Münster

Unter dem Namen “Throwback” veröffentlichen wir regelmäßig Beiträge aus unserem Archiv und erinnern uns damit zusammen mit euch an vergangene Zeiten aus dem Bennohaus.

Es ist wieder so weit – Jedes Jahr am 17. Mai wird auf den Internationalen Tag gegen Homo-, Inter-, Bi- und Transphobie aufmerksam gemacht. Heute vor genau 30 Jahren strich die WHO Homosexualität aus ihrem Register für psychische Erkrankungen. Seit 2005 wird dieser Tag jährlich als Aktionstag genutzt, um auf die Diskriminierung der Menschen hinzuweisen, die von der Heteronormativität abweichen. Ziel ist es, für mehr Sichtbarkeit von queeren Lebensweisen zu sorgen und ein Zeichen für eine offene und diskriminierungsfreie Gesellschaft zu setzen.

Mit dem Christopher Street Day als wohl bekannteste Veranstaltung der queeren Community, begeben wir uns auf eine Zeitreise ins Jahr 2016: Was hat sich seither getan? Und noch viel wichtiger: Was muss sich noch verändern?

 

Carolin Wart

Carolin Wart

Auszubildende zur Mediengestalterin Bild und Ton mit Faible für indisches Kino.

Kommentar hinzufügen